Beitragsseiten

Perspektiven

Nach der erfolgreichen Ausbildung zur Stanz- und Umformmechanikerin/ zum Stanz- und Umformmechaniker haben sie als Fachkraft sehr gute Chancen auf einen sicheren Arbeitsplatz in der Region. Denn dieser Ausbildungsberuf ist aufgrund von hoher Nachfrage aus der Industrie nach speziell ausgebildeten Fachkräften für die Stanz- und Umformtechnik neu eingerichtet worden.

Darüber hinaus ist eine Weiterbildung zur staatlich geprüften Technikerin/ zum staatlich geprüften Techniker, zur Meisterin/ zum Meister oder der Besuch der Fachoberschule zur Erlangung der Fachhochschulreife möglich.

Anmeldung

  • Die Anmeldung zum Berufsschulunterricht erfolgt durch den Ausbildungsbetrieb nach Abschluss eines Ausbildungsvertrags
  • Zum ersten Schultag am Berufskolleg soll eine Kopie des Ausbildungsvertrags und eine Kopie des Zeugnisses mit dem höchsten Schulabschluss mitgebracht werden.

Ansprechpartner:

Verantwortlicher Bildungsgangmanager für die Stanz- und Umformmechanikerinnen/ Stanz- und Umformmechaniker:

Herr C. Rietzscher (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)