Beitragsseiten

Zielgruppe/ Beschreibung des Ausbildungsberufes

Alle Schülerinnen und Schüler, die einen Ausbildungsplatz zur Fachkraft für Metalltechnik haben oder aktuell noch suchen.

Der Beruf der Fachkraft für Metalltechnik kann in vier unterschiedlichen Fachrichtungen ausgebildet werden: Montagetechnik, Konstruktionstechnik, Zerspanungstechnik und Draht und Umformtechnik.

Die Fachrichtung Konstruktionstechnik wird aktuell an unserer Schule nicht angeboten.

Fachkräfte für Metalltechnik haben je nach Fachrichtung ein sehr unterschiedliches, aber in jedem Fall sehr vielseitiges Arbeitsgebiet: Sie fertigen Bauteile, (de-)montieren Baugruppen, richten verschiedene Maschinen und Anlagen ein und überwachen sowie optimieren Produktionsprozesse und stellen die Qualität gefertigter/ montierter Baugruppen sicher. Darüber hinaus sind sie häufig verantwortlich für Wartungsarbeiten an Maschinen und Anlagen.

Voraussetzungen:

  • Hauptschulabschluss nach Klasse 9 oder höherer Abschluss
  • Mathematisches und technisches Verständnis