Im Zeitraum vom 16.09.2019 bis zum 04.10.2019 haben Auszubildende der Tischlerabteilung des Berufskollegs für Technik in Lüdenscheid (BKT) ein Praktikum in Tischlereien und Zimmereien in der Region Landes in Südwestfrankreich absolviert. In Zusammenarbeit mit der französischen Partnerschule Lycée Haroun Tazieff in Saint-Paul-lès-Dax fand zur Eingewöhnung in den ersten Tagen abwechslungsreiches kulturelles Programm statt.

Die acht Jugendlichen wurden von der Bürgermeisterin empfangen, besichtigten die Thermalbadstadt Dax, unternahmen Ausflüge entlang der Atlantikküste u.a. zur Düne von Pilat. Untergebracht bei den Gastfamilien ihrer französischen Austauschpartner tauchten die Schüler*innen des BKT in den beiden folgenden Wochen in die französische Arbeitswelt ein, wobei sie mit neuen Arbeitsabläufen vertraut gemacht wurden und sich einen Grundwortschatz französischer Fachbegriffe aneignen konnten.

Dank der Unterstützung der deutschen Ausbilderbetriebe der Teilnehmenden fand dieser zum ersten Mal stattfindende Praktikumsaustausch großen Anklang bei den Teilnehmenden und so planen einige bereits nach absolvierter Prüfung im kommenden Jahr für einig Monate in den französischen Betrieben zu arbeiten und die Region noch besser kennen zu lernen.

Die Lehrer des Fachbereichs Holztechnik/Tischler des Berufskollegs in Lüdenscheid bedanken sich bei allen Ausbildungsbetrieben im Märkischen Kreis und in Frankreich, die den Auszubildenden diese Möglichkeit gegeben haben. Fachlich und persönlich war dieser Austausch sicherlich ein großer Gewinn für die Jugendlichen.

 

 

Auf ein Wiedersehen in Frankreich: Au revoir, La France!