Ein großartiges Beispiel für gelungene Kooperation der beiden Lüdenscheider Berufskollegs zeigt sich ab dem Schuljahr 2021/22 in vollem Kupfer-Glanz in Form der von der Metalltechnik-Abteilung des Berufskollegs für Technik hergestellten Temperaturorgeln, welche die Naturwissenschaften-Abteilung des Gertrud-Bäumer-Berufskollegs in Auftrag gegeben hat.

Die am GBBK unterrichtenden Lehrerinnen und Lehrer der Biologie sind sehr glücklich mit dem Resultat und haben die Temperaturorgeln auch schon erfolgreich ausprobiert (vgl. Bild).

Eine Temperaturorgel ist eine Vorrichtung, die zur Feststellung der bevorzugten Umgebungstemperatur von Tieren dient. Mithilfe des Apparats kann man den Toleranzbereich, also den Bereich, in dem das Tier lebensfähig ist, ablesen, und ggf. Minimum, Pessimum und Optimum feststellen und graphisch darstellen. Auch ist ein so erzeugter Temperaturgradient dazu verwendbar, die optimale Temperatur für Keimung und Wachstum von Pflanzen zu ermitteln.

Die Kolleginnen und Kollegen der Naturwissenschaften danken den Herren aus der Metallverarbeitung herzlich für ihre Arbeit.